SONDERGALERIE AMATEURFOTOGRAF HANS NOVACZEK

 
     
 

 

 
     
 

Tschechoslowakische Bunker 1935~1992

 
     
     
  Übersicht     Bratislava Süd     Satov     Südmähren     Slavonice     Weitere Bunker     Raketenbasis  
     
     
  EINLEITUNG
Die baute ČSR ab den 1930er Jahren einen Verteidigungsring rund um das Staatsgebiet, vornehmlich um vor einem Angriff seitens Deutschland gerüstet zu sein.
Das Bunkersystem bestand aus Schweren Bunkern
(Pěchotní srub), die zumeist die Vorderste Verteidigungslinie bildeten. Etwas dahinter in 1 bis 3 Reihen standen Leichte Bunker (Typ 37). In letzter Reihe standen Leichte Bunker der Bauart 36. Diese waren frontseitig ausgerichtet und waren für MG-Verteidigung ausgelegt.

Details dazu finden Sie in der Übersicht zu meinen Fotodokumentationen.

 
     
     
  Übersicht der Bunker    
       
  Bunker Typ Pěchotní srub

EINLEITUNG UND ÜBERSICHT    

Kurze Beschreibung zu den Infanteriewerken an der Ostösterreichischen Grenze...

 

 
   

 

   
  Bunkersystem Bratislava Süd

 

 
       
  Bunker B-S 8 BRÜCKENKOPF BRATISLAVA PETRŽALKA    

Besuch der Bunker B-S 6 bis B-S 9
August 2018

Besuch des Bunkers B-S 4
Juni 2019

Besuch der Bunker B-S 1 bis B-S 3
August 2019

 
   

 

   
  Panzerfeld Šatov    
       
  Bunker MJ-S 3 BUNKER BEI ŠATOV    

Besuch der Bunker MJ-S 3 und MJ-S 4
Juli  2019

 
   

 

   
  Bunker in Südmähren    
       
  Bunker MJ-S 29 BUNKER BEI MIKULOV, HEVLIN UND DYJÁKOVICE    

Besuch des Bunkers MJ-S 29
August 2019

Besuch der Bunker MJ-S 15 und 16
August 2019

 
   

 

   
  Bunkermuseum Slavonice    
       
  BUNKERKETTE UND FREILICHTMUSEUM IN SLAVONICE

Besuch in Planung

 
   

 

   
  Weitere Bunker    
       
  Bunker LI/16/A-220 Z BUNKER AN DER ÖSTERREICHISCHEN GRENZE    

1. Záhorská Ves (September 2019)

 
   

 

   
  Raketenbasis Thebener Kogel    
       
  Panzertunnel RAKETENBASIS BEI BRATISLAVA    

Ein unbekanntes Relikt des Kalten Krieges und nun ein Lost Place am Thebener Kogel (Devinska Kobyla)...

 
   

 

   
  KALTER KRIEG
Nachdem die Č
SR zur ČSSR unter Sowjeteinfluss wurde, fanden diese Bunker im Rahmen des Kalten Krieges Verwendung als Schutz vor der NATO. Nicht verschwiegen soll aber an dieser Stelle sein, dass diese Grenzfestungen, Bunker, Stacheldrahthindernisse und Zäune mit Wachtürmen sowie Minenfelder auch der Unterdrückung nach innen - dem Eisernen Vorhang - dienten...

Aus dieser Zeit stammt auch die inzwischen aufgegebene Raketenbasis auf dem Thebener Kogel.

 
     

 

GRAFIKEN
Novaczek © 2019

 
     
     
     www.novaczek.at © 2006-2019 | Alle Rechte an den Fotografien vorbehalten